Die Bewertung Ihrer Immobilie in Luxemburg.

“Ihre erste Herausforderung”

Der Immobilienmarkt in Luxemburg wird auch während und nach der aktuellen Krise von COVID-19 ein lebendiger Markt bleiben, der sich von anderen Märkten durch die politische und wirtschaftliche Stabilität des Landes, die geographische Lage und duch sein Wachstumspotential differenziert.

Wie schätzt man den Wert der eigenen Immobilie?

Bevor wir auf die spezifischen Details eingehen, die den Wert Ihrer Immobilie beeinflussen, lassen Sie uns zunächst sehen, was die grundlegenden Regeln sind, die Sie als Privatperson anwenden können, um eine erste “Selbsteinschätzung” Ihrer Immobilie vorzunehmen?

Die 3 goldenen Regeln, um die Bewertung Ihrer Immobilie richtig vorzubereiten.

Sentimentale Werte gegenĂĽber Ihrer Immobilie sind irrefĂĽhrend

Die subjektive Wahrnehmung ist kein zuverlässiger Indikator für den Immobilienmarkt. Als Hausbesitzer kann die emotionale Bindung, die Sie zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung haben, dazu führen, dass Sie Ihr Eigentum überbewerten beziehungsweise unterbewerten.

Ihr Eigentum ist kein Gegenstand der Spekulation.

Beachten Sie, dass Spekulationen nur zu 2 möglichen Ergebnissen führen:

Das eine ist positiv, das andere negativ.

Stellen Sie sich deshalb die folgende Frage:

Wäre ich bereit, den von mir geforderten Preis für die zu verkaufende Immobilie zu zahlen?

Eine Immobilie in Luxemburg bleibt selten unbemerkt. Je länger es dauert, bis Ihre Immobilie verkauft wird, desto mehr Zweifel kommen an ihrem Wert auf und diese können den Preis negativ beeinflussen.

„Verbrennen“ Sie nicht den Wert Ihrer Immobilie durch unbegründete Erwartungen. Recherchieren Sie gründlich!

Zeit. Energie. Kapazität.

Am Ende des Tages muss definiert werden: Habe ich die Zeit, die Energie und die Fähigkeit, meine Immobilie nach den Leistungsindikatoren des luxemburgischen Immobilienmarktes richtig zu bewerten?

Ihr Ziel ist klar: Eine Immobilie darf nicht unter ihrem tatsächlichen Wert verkauft werden.

Fazit

Nachdem Sie erkannt haben, dass der Gefühlswert nicht immer ein zuverlässiger Indikator für den luxemburgischen Immobilienmarkt ist und dass Spekulationsversuche das Vertrauen in Ihre Immobilie brechen können, finden Sie im Folgenden einige wesentliche Elemente, die Ihnen bei einer zuverlässigen Selbsteinschätzung helfen können.

4 unvermeidbare Schätzungsfaktoren auf dem luxemburgischen Immobilienmarkt.

1- Die Geografische Lage

In Luxemburg gibt es von einer Region zur anderen – sogar von einem Dorf zum anderen – keine Gleichwertigkeit in Bezug auf den Bodenpreis oder den Preis pro M2.

Zwei Häuser in ähnlichem Zustand und mit gleichem Grundstück haben einen völlig unterschiedlichen Wert, je nachdem, ob sie sich im Norden oder im Süden Luxemburgs befinden. Der Preis sollte niemals mit dem einer Immobilie im Stadtzentrum und einer nahen Peripherie verglichen werden.

Generell gilt: Je näher man der Hauptstadt des Landes kommt, desto höher ist der Geldwert einer Immobilie. Dennoch, mit der Covid-19-Krise und dem dadurch ausgelösten Aufkommen der Arbeit auf Distanz wird die Nähe zur Hauptstadt eventuell etwas an Bedeutung verlieren.

Achtung, dies bedeutet nicht, dass die Preise jetzt fallen !

Die Anbindung an die Verkehrsinfrastruktur und die öffentlichen und privaten Dienstleistungen, deren Nähe essentiell ist, sind sekundäre Faktoren, die den Preis beeinflussen können.

2- Der Zustand der Immobilie.

Ihre Küche ist vielleicht nicht mehr so wertvoll wie vor 15 Jahren; Sie müssen die Möglichkeit einer Renovierung vor dem Verkauf in Betracht ziehen, wenn sich dies als notwendig erweist.

Es ist wichtig, ehrlich zu sich selbst zu sein.

WĂĽrde ich eine gebrauchte KĂĽche fĂĽr den gleichen Preis wie eine neue kaufen? Muss der neue EigentĂĽmer mehr in diese Immobilie investieren, um sie rentabel zu machen?

3- Der Vergleich

Diese besteht darin, Preisreferenzen zu ermitteln, die sich auf Verkäufe von kürzlich erworbenen Immobilien mit ähnlichen Kriterien, gleiche Grundstücksfläche, gleicher Ort, ähnlicher Zustand, beziehen.

Dennoch ist Vorsicht geboten: 2 Immobilien sind nie gleich.

In Luxemburg beobachten wir regelmäßig Unterschiede in Bezug auf die bebaubare Fläche (d.h. die Fläche, auf der gesetzlich gebaut werden darf).

DarĂĽber hinaus spielen Umgebungsfaktoren eine wichtige Rolle bei der Bewertung einer Immobilie, da erhebliche Unterschiede zwischen verschiedenen Stadtteilen oder von einer StraĂźe zur anderen zu beobachten sind.

Der Wert eines Grundstücks ist in hohem Maße von seiner bebaubaren Fläche abhängig.

4- Beobachtung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Situation in Luxemburg

Viel Wachstum, wenig Raum.

Luxemburg profitiert von einer vielfältigen und sich schnell verändernden Kultur. Das Wachstum des Immobiliensektors wird durch technologische Innovationen, Entwicklungsfragen, neue Finanzierungsquellen und Investitionen beeinflusst.

Bei Hary Putz

Seit 20 Jahren denken wir daran, die kurz-, mittel- und langfristige Entwicklung zu verfolgen, um den Wert Ihrer Immobilie in Luxemburg zu schätzen. Zögern Sie also nicht, die persönliche Beratung von Hary Putz und seinem Team in Anspruch zu nehmen, die diese Entwicklung genau verfolgen werden.

 

Votre estimation avec
Hary Putz Immobilière

Contact

Date posted: January 7, 2021

Topic: Contenu

Hary Putz

« En tant qu’intermédiaire, réel expert du marché immobilier luxembourgeois, notre rôle premier est de permettre des transactions au juste prix du marché. »

En savoir plus